Audit / Due Diligence

"Man kann sich auf eine sichere aber unheimliche Weise der Vergangenheit erinnern, indem man eine voll gestopfte Schublade öffnet. Wenn du etwas Bestimmtes suchst, wirst du es nicht finden, aber meist fällt hinten Etwas heraus, was noch interessanter ist."

James M. Barrie 


 

Audit / Due Diligence

Immigration Audits – Haftungsrisiken vermeiden

Für Unternehmen, die sich auf die internationale Mobilität ihrer Mitarbeiter verlassen müssen, ist es unabdingbar, die nationalen Aufenthaltsbestimmungen zu beachten. Änderungen der bestehenden Rechtsvorschriften, Neuverteilung von Aufgaben im Unternehmen, die Fluktuation im Personalbestand der mit Entsendungen befassten Mitarbeiter erfordern eine regelmäßige Überprüfung der bestehenden Entsenderichtlinien, internen Vorschriften und individuellen Entsendungen. Die von uns angebotenen Immigration Audits gewährleisten die Übereinstimmung ihrer Geschäftspraxis mit dem bestehenden Aufenthaltsrecht und minimieren damit das Haftungsrisiko ihres Unternehmens und aller ihrer mit Entsendungen betreuten Mitarbeiter.

Im Rahmen unserer Immigration Audits überprüfen wir alle Entsendungen (einschließlich der Geschäftsreisen) auf die Übereinstimmung mit dem deutschen Aufenthaltsrecht hinsichtlich

  • der aufenthaltsrechtlichen Kategorie
  • der Dokumentation
  • Einhaltung der in der Erlaubnis genannten territorialen Beschränkung
  • illegaler Arbeitnehmerüberlassung
  • angegebener Gehaltszahlungen
  • Sozialversicherungspflicht
  • Genehmigungsdauer / Exit Reporting
  • Übereinstimmung mit internen Richtlinien und Vorgaben

Nach unseren Erfahrungen wirkt eine regelmäßige Schulung der mit Entsendungen betrauten Mitarbeitern unserer Mandanten positiv auf die Zusammenarbeit, verbessert unser Verständnis für die alltäglichen Fragen unserer Mandanten ermöglicht den Personalabteilungen unserer Mandanten, ihre Qualität und Effizienz konstant zu steigern.

Daher bieten wir als Teil unseres Qualitätsmanagements unseren Audit-Mandanten alljährlich eine kostenlose Mitarbeiterschulung an. Personalverantwortliche, die unsere Schulungsmaßnahme besuchen erhalten auf Wunsch von uns eine Bescheinigung über ihre Teilnahme

Due Diligence – Aufenthaltsrecht in der Unternehmenstransaktion:

Die illegale Beschäftigung von Ausländern kann zu erheblichen Ordnungsgeldern führen und sogar strafrechtliche Konsequenzen für Geschäftführer oder Personalverantwortliche haben. Daher sollten im Zuge einer Unternehmenstransaktion die in der Vergangenheit erfolgten Beschäftigungen ausländischer Mitarbeiter, Entsendungen sowie Einladungen an ausländische Geschäftspartner in die Risikofeststellung miteinbezogen werden. Aufgrund unserer täglichen Auseinandersetzung mit allen entsendungsrelevanten Aspekten des Ausländerrechts und unseren Erfahrungen im Bereich M&A können wir unseren Mandanten eine kompetente und umfassende Immigration Due Diligence anbieten. Gerne stehen wir auch Kollegen aus dem Bereich M&A für Einzelfragen als Spezialisten zur Verfügung.

Unser Leistungsprofil:

  • Überprüfung der Dokumentenlage
  • Bewertung des Haftungsrisikos
  • Revision und ggf. Überarbeitung von entsendungsrelevanten Richtlinien und Mustern
  • Schulungsangebote

Top