Partner
Recht Kompetent

Partner

Bettina Offer

Bettina Offer

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Gießen (Prädikat), Warwick (UK) und Wisconsin-Madison (USA)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2000
2000 – 2001
Associate bei Baker & McKenzie (Frankfurt a.M.)
2001 – 2004
Associate bei Ashurst Morris Crisp (Frankfurt a.M.)
2005 – heute
Partner bei OFFER & MASTMANN (Frankfurt)

Mitgliedschaften: IBA, AILA, ABIL, DAV

Einige Veröffentlichungen
  • Corporate Immigration Law – A Practitioner’s Guide“ Oxford University Press 2012
  • BeschV“ – Commentary on the Regulation on the Employment of Foreigners C.H. Beck 2016
  • „Verbesserungspotenzial der rechtlichen und verwaltungstechnischen Regelungen zur Zuwanderung nach Deutschland“ in Faire Fachkräftezuwanderung nach Deutschland Bertelsmann Stiftung 2017
  • „Der Entwurf der SPD-Bundestagsfraktion für ein Einwanderungsgesetz – Analyse und kritische Stellungnahme“ ZAR 2017
  • „Öffnen, Fördern & Fordern – Der Referentenentwurf zum neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz“, jM 2019, 59
  • „So geht Einwanderungsland: Zentralisierung, Automatisierung, Konsolidierung und Harmonisierung“, Offer/ Klaus / Mävers, ZRP 2018, 197
  • Handbuch Migrations- und Integrationsrecht“, Chapter 3, C.H. Beck 2018
  • "Ausländerbeschäftigungsrecht: Der migrationsrechtliche Entgeltbegriff in § 39 AufenthG" ZAR 2019, 147
  • "Die Vereinbarung nach § 81 a AufenthG im beschleunigten Fachkräfteverfahren" Mastmann / Offer, Betriebsberater 2019, 2937
  • Handbuch Migrations- und Integrationsrecht“, Chapter 3, 2nd Edition, C.H. Beck 2020
  • "Das neue FachkräfteeinwanderungsrechtKlaus / Mävers / Offer, C.H. Beck 2020
Seminare & Expertenanhörungen OFFER & MASTMANN
  • "Arbeitsmigration" DIHK Frankfurt, 28.01.2020
  • “Migrationspaket 2019 – ein Meilen- oder Stolperstein?“ Podiumsdiskussion der 14. Fachtagung Ausländerrecht, kBW Berlin, 21.11.2019
  • “Das beschleunigte Fachkräfteverfahren nach dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG): Chancen und Herausforderungen“, 14. Fachtagung Ausländerrecht, kBW Berlin, 22.11.2019
  • European Union migration in a global context: Labour demand, international cooperation and nationalist pressures“, IBA 9th Biennial Global Immigration Conference, London 1. Nov. 2019
  • Fachtag Fachkräfteeinwanderung – Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Inhalt, Probleme und praxisorientierte Lösungsansätze“, kBW Berlin, 17.10.209
  • „BREXIT: EU citizens in the UK and UK citizens in the EU – Where are we today?” AILA/GMS Annual Global Immigration Forum, 17. Juni 2019, Orlando (Fl) USA
  • Expertenanhörung bei der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Inneres und Heimat zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, Berlin 03. Juni 2019
  • „Beschäftigungsmöglichkeiten ausländischer Fachkräfte unter dem aktuellen und künftigen Aufenthaltsrecht“, AGV Nord und Nordmetall, Hamburg 08. Mai 2019
  • „Aufenthaltsrechtliche Anforderungen an die Beschäftigung ausländischer Fachkräfte“, Freiburger Anwaltsverein e.V., ArGe Arbeitsrecht, Freiburg i.Br. 14. März 2019
  • Teilnahme an der Verbändeanhörung zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz, Berlin 11. Dezember 2018
  • Videointerview des Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) „Brauchen wir ein Einwanderungsgesetz? Ein Blick in die Praxis“, 25. April 2018, 
  • Between cooperation and competition: The place of immigration lawyering in a global mobility world“ Panel Moderation bei der 8th Biennial IBA Global Immigration Conference, London 15. – 17. Nov. 2017
  • Kurzkommentar „Ein modernes Einwanderungsrecht“ beim Expertenrat der Forschungs-Initiative NRW in Europa (FINE) zum Thema „Die Zukunft der EU-Einwanderungspolitik“, Düsseldorf 9. Nov. 2017
  • Werkstattgespräch zur Entwicklung der Erwerbsmigration“, Bundesinnenministerium, Berlin 5. Juli 2017
  • The need for global skills mobility – a GCM that strengthen the architecture to govern labour mobility”, Global Forum on Migration and Development, Auswärtiges Amt, Berlin 29. Juni 2017
  • Vortragsreihe „Arbeitsmigration: Aufenthalt und Arbeitsmarktzugang“, Deutsche Anwalt Akademie, Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Hamburg (2017 – 2019)
  • Vortragsreihe „Ausländerbeschäftigung“ Beck-Akademie, München, Köln, Frankfurt, etc. (2016 - 2020)
  • Expertenanhörung „Ausländerstudium“, Wissenschaftsrat Berlin, 10.Dez. 2015
  • The current European immigration scene“, IBA 7th Biennial Global Immigration Law Conference, London, 18 - 20 Nov. 2015
  • Eckpunkte eines Einwanderungsgesetzes“ Diskussion im Rahmen des Expertenworkshops der Bertelsmann Stiftung, Berlin 28. Sept. 2015
  • Anerkennung ausländischer Qualifikationen“ Vortrag und Diskussionsteilnahme auf dem ISWA Politikseminar „Engpassfaktor berufliche Qualifizierte - Herausforderung Fachkräftegewinnung“, Berlin 27. – 29. Sept. 2015
  • Impulsreferat zum Praxisworkshop „Erfahrungen zur Gewinnung und Beschäftigung außereuropäischer Fachkräfte“ der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände – BDA, Berlin 16. März 2015 
  • Rechte, Pflichten, Stolpersteine – Arbeitsmigration in Zeiten hoher Mobilität“, IMMIGRA 2014, Saarbrücken 22. Sept. 2014
  • „Rechtliche Herausforderungen beim Einsatz internationaler Arbeitnehmer/-innen“, Workshop ZWW im Rahmen der HR Experts Speaker Series, Universität Augsburg,  26. Feb. 2014
  • „Deutschland – wie sehen uns die anderen?“, IQ-Kongress “Gekommen um zu bleiben!“, 
    Berlin 4./5. Feb.  2014
  • „Current European Immigration Scene - Applying the EU Blue Card“, IBA 6th Biennial Global Immigration Law Conference, London, 20 - 22 Nov. 2013
  • „Immigration as a key to solving Germany’s skill shortages?” – Podiumsdiskussion der KfW Fachkonferenz Wie kann Zuwanderung zur Fachkräftesicherung in Deutschland beitragen? Perspektiven und Erfolgsfaktoren, Berlin 10. Juni 2013
  • „Globale Arbeitsmigration und die Praxis des deutschen Zuwandererrechts“, 4. Internationale Konferenz: 
Arbeitsmigration in Wirtschaft und Gesellschaft neu denken. Die Fachkräfte-Debatte in der Migrationsgesellschaft, Berlin 22 - 23. Nov. 2012
  • The employees you really, really want to bring into the country – corporate immigration challenges and frustrations!“, IBA Annual Conference, Dublin 30 Sept. – 5 Okt. 2012
  • Mitarbeiterentsendung und Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer“, IHK Aschaffenburg, 25. April 2012
  • The New Workforce – Global and Mobile“, ABA / DAV – 2nd Annual Conference on Transatlantic Deals and Disputes, München 20. Juni 2011
  • Die Einstellung ausländischer Mitarbeiter – Alternative zum Fachkräftemangel?“,     
    IHK Darmstadt und Frankfurt am Main 30. Mai 2011 und 1. Juni 2011
  • Mitarbeiter weltweit mobil“, Unternehmerfrühstück IHK Gelnhausen, Hanau 18. März 2011
  • The Future of Immigration Law Practice“, IBA 5th Global Immigration Conference, 
    London 21. – 23. Sept. 2011
  • Immigration Policy Making: Private Interests and Public Implications”, IBA Annual Conference, 
    Vancouver 3. – 8. Okt. 2010 
  • European Immigration Scene“, IBA 4th Biennial Global Immigration Law Conference,          
    London 19-20 Nov. 2009
  • Global Business Immigration Update”, IBA Annual Conference , Madrid, 4. – 9. Okt. 2009
  • Outsourcing und der globale Arbeitsmarkt“ BITKOM Anwenderforum Outsourcing,            
    Frankfurt am Main 20. / 21. Nov. 2007
  • Business visitors - dos and don'ts”, IBA 3rd Biennial Global Immigration Conference,           
    London 15. / 16. Nov. 2007
  • Outsourcing and the global labour market“, CeBIT Forum HR und CeBIT Outsourcing Solutions Forum, Hannover 15. / 16. März 2007
  • Engineers and Scientists without borders“, International Bar Association (IBA) Conference,   
    Chicago 19. Sept. 2006
  • The New Europe: Employee and Executive Transfer from a German Perspective“, American Immigration Lawyers Association (AILA) Global Immigration Conference, London, 11. Nov. 2005 
  • Beschäftigung europäischer Arbeitskräfte und Personalentsendung in Europa“,      
    IHK Frankfurt am Main, 5. April 2006
Washington - National Harbour

Gabriele Mastmann

  • Staatsexamen in der Krankenpflege
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt a.M. (Prädikat)
  • Zugelassen als Rechtsanwältin seit 2000
2000 – 2006
Associate bei Baker & McKenzie (Frankfurt a.M.) Aufbau der deutschen Immigration-Abteilung
2006 – heute
Partner bei OFFER & MASTMANN (Frankfurt a.M.)

Mitgliedschaften: IBA und AILA

Gabriele Mastmann
Inhouse Trainings Offer & Mastmann
  • Honeywell AG
  • Interdean GmbH
  • Cognizant Technology Solutions GmbH
  • Hereaus Holding GmbH
  • Deutsche Lufthansa AG
  • ING Diba AG
  • Santa Fe Relocation Services GmbH
  • Sirva Ltd
  • Continental AG
  • IHK Frankfurt
  • Hyundai Autoever
  • Daimler Group Services Berlin 
  • Siemens AG
  • Accenture Dienstleistungen GmbH
“Als ich Gabriele zum ersten Mal traf, hat sie einen unserer Bankkunden betreut, der so sehr über ihre Dienstleistungen, Wissen und Pünktlichkeit schwärmte, dass ich sie unbedingt kennenlernen musste.“ – Claire Libert “Gabriele ist ein starker Geschäftspartner: Detailorientiert, den Mandanten zugänglich und darauf fokussiert, Ergebnisse zu erzielen.” – Susanne Turner “Ihr Arbeitsergebnis war immer hervorragend und wir haben in jedem Fall Zustimmungen erhalten.” – Marcel Reurs